Kettiger Schiedsrichter Markus Klement geehrt

10. Januar, 2023 Allgemein

Auf der Weihnachtsfeier der Schiedsrichtervereinigung Koblenz am 12.12.2022 wurden einige Schiedsrichter für ihr langjähriges Engagement geehrt. Dabei war auch der für den TuS Kettig aktive Markus Klement, der sein 15-jähriges Jubiläum als Schiedsrichter feiern konnte. Auch der Vorstand des TuS Kettig und die Fußballabteilung bedankt sich bei Markus Klement für sein Engagement.    

weiter lesen

TuS Kettig Bogensport: zweimal Gold bei der Bezirksmeisterschaft!

3. Januar, 2023 Bogensport

Noch vor Weihnachten, am 11.12.2022, fand für unsere Bogenschützen die Bezirksmeisterschaft statt. Dankenswerterweise hatten sich die Altenkirchener Bogenschützen – eigentlich unser Nachbarbezirk – bereit erklärt, auch für unseren Bezirk die Bezirksmeisterschaft auszurichten. Die bisherigen Ausrichter – die Bogenschützen aus Bad Neuenahr-Ahrweiler – haben leider immer noch mit den Nachwirkungen des Hochwassers zu kämpfen. So machten sich vier Schützen des TuS Kettig an einem verschneiten Dezembermorgen auf in den Westerwald. Fast 60 Schützen aus unserem Bezirk…

weiter lesen

TuS Kettig knackt Marke von 750 Mitgliedern

10. Dezember, 2022 Allgemein

Pressebericht des TuS Kettig: Er wächst und wächst und wächst. Die Rede ist vom TuS Kettig, der mit dem 01.12.2022 die magische Grenze von 750 Mitgliedern überschritten hat, wie Sascha Thielen, der Vorsitzende des Vereins mitteilt. „Wir sind in den letzten 2 Monaten förmlich überrannt worden von neuen Mitgliedern, die in unserem Verein Sport treiben wollen“, so der Vorsitzende weiter. „In dieser Zeit seien über 50 kleine und große Sportler/innen dazu gekommen“. Die positive Entwicklung…

weiter lesen

Tus Kettig – Bogensport startet mit zweimal Gold in die Hallensaison

29. November, 2022 Bogensport

Am 20.11.2022 fand die Kreismeisterschaft (Halle) in Koblenz statt. Ausgerichtet wurde die Meisterschaft durch die Koblenzer Schützengesellschaft. 19 Schützen aus drei Vereinen des Schützenkreises Koblenz traten am Sonntag gegeneinander an. Bei den Recurve Herren – der größten Gruppe bei dieser Meisterschaft traten Niklas Geisen und Frank Hülße an. Niklas Geisen trat bereits mit einer Verletzung an der Zughand an, schlug sich tapfer durch den ersten Durchgang, musste jedoch im zweiten Durchgang aufgrund seiner Verletzung abbrechen…

weiter lesen
1 2 3 38