Fußball

Liebe Fußballfreunde,

auf den folgenden Seiten können Sie sich über die aktuellen Geschehnisse aus dem Bereich „Fußball“ des TuS Kettig informieren.

In den vergangenen Jahren konnten wir eine großartige Entwicklung unserer Fußballabteilung feststellen. Nachdem wir im Jahre 2010 mit einer neuen ersten Mannschaft den Seniorenfußball wieder salonfähig in Kettig gemacht haben, spielen nun über 45 Spieler in zwei Mannschaften für unseren Verein.

Auch wenn die 1. Mannschaft im letzten Jahr leider denkbar knapp in die B-Klasse abgestiegen ist, bin ich dennoch optimistisch, dass wir mit dem aktuellen Kader und Trainerteam einen guten Start in die neue Saison schaffen werden und vielleicht sogar den direkten Wiederaufstieg schaffen.

Für mich als Abteilungsleiter steht dennoch fest, dass es noch einiger Neuzugänge bedarf. In Frage kommen junge und ehrgeizige Spieler, die einen festen Platz in einer Mannschaft erreichen wollen. Genau so viel Interesse besteht aber an erfahrenen Spielern, die vielleicht einen Neustart planen und ihr Können noch einmal unter Beweis stellen wollen.

Alle erforderlichen Informationen wie z.B. die Ansprechpartner und Trainer erfahren Sie beim „Klick“ auf die einzelnen Mannschaften. Stöbern Sie auch einmal in der Historie, es wird Ihnen Spaß machen.

Vielleicht sehen wir uns ja auch einmal bei einem Training. Ich würde mich freuen.

Ihr Manfred Klöckner, Abteilungsleiter


1. Mannschaft

2. Mannschaft

Auf zum Sportplatz am Sonntag!

9. Juni, 2019 Fußball

Erster Matchball zum Wiederaufstieg in die Kreisliga A! Am kommenden Sonntag (12.05.19) empfängt der TuS Kettig den SV Pfaffendorf auf dem Rasenplatz in Kettig. Anpfiff ist um 14:30 Uhr. Bereits ein Punkt würde dem Team an diesem Tag reichen, um den zweiten Platz und somit den Aufstieg in die Kreisliga A zu sichern. Grund genug um zahlreich auf dem Sportplatz zu erscheinen und das Team zu unterstützen. Ein weiterer Aspekt, der dieses Spiel besonders macht:…

weiter lesen

TuS Kettig eröffnet Kunstrasenplatz offiziell

5. Juni, 2019 Allgemein Der Verein Fußball Jugendfußball

Auch wenn der Kunstrasenbolzplatz auf dem Kettiger Sportgelände schon länger in Benutzung ist, wurde er am vergangenen Samstag anlässlich des 60-jährigen Bestehen des TuS Kettig feierlich eröffnet. Die anwesenden Gäste um Verbandsbürgermeister Thomas Przybylla, Ortsbürgermeister Peter Moskopp und den Sponsoren, welche dieses Projekt erst finanziell ermöglichten, lauschten zunächst den spannenden Worten der 1. Vorsitzenden des TuS Kettig, Monika Wildner. Im Anschluss zeigten die Bambinis des TuS Kettig, BSV Weißenthurm und der SG 2000 Mülheim-Kärlich ihr…

weiter lesen

Eröffnung des Kunstrasenplatz und Provinzial-Cup

3. Juni, 2019 Allgemein Der Verein Fußball Jugendfußball

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter dem TuS Kettig. Am vergangenen Samstag wurde feierlich der Kunstrasenbolzplatz eröffnet und dieser anschließend mit spannenden Begegnungen der Bamibinis gefeiert. Sonntags folgte dann mit dem Provinzial-Cup ein weiteres Highlight bei wunderschönem Wetter. Ein erste Zusammenfassung kann hier nachgelesen werden: Gebrüder-Monreal-Cup 2019 Vielen Dank auch an die zahlreichen Helfer und Kuchenspender innerhalb des Vereins, ohne welche solche Veranstaltungen nicht zu stemmen sind.

weiter lesen

Spiel gegen Moselland fällt aus

26. Mai, 2019 Fußball

Das Spiel der 1. Mannschaft gegen die Sportfreunde Moselland fällt wegen Nichtantreten der Gäste leider aus.  Positiv: Freibier für unsere treuen Fans & Aufstiegsfeier gibt es ab 13:15 Uhr trotzdem!

weiter lesen

TuS Kettig erkämpft sich den ersten Matchball zum Aufstieg

9. Mai, 2019 Fußball

Am vergangen Sonntag war die erste Mannschaft des TuS Kettig zu Gast beim TuS Niederberg, der aktuell den 4. Platz in der Kreisliga B belegt.  Von Beginn an entwickelte sich eine umkämpfte Partie, in der die Niederberger die klareren Torchancen hatten. Die gut organisierte Defensive der Kettiger sowie der starke Florian Anheier verhinderten jedoch einen Rückstand zur Pause. Nach den Seitenwechsel ergab sich ein ähnliches Bild. Niederberg machte das Spiel und Kettig agierte abwartend. Einige…

weiter lesen
1 2 3 15