Fußball

Liebe Fußballfreunde,

auf den folgenden Seiten können Sie sich über die aktuellen Geschehnisse aus dem Bereich „Fußball“ des TuS Kettig informieren.

In den vergangenen Jahren konnten wir eine großartige Entwicklung unserer Fußballabteilung feststellen. Nachdem wir im Jahre 2010 mit einer neuen ersten Mannschaft den Seniorenfußball wieder salonfähig in Kettig gemacht haben, spielen nun über 45 Spieler in zwei Mannschaften für unseren Verein.

Auch wenn die 1. Mannschaft im letzten Jahr leider denkbar knapp in die B-Klasse abgestiegen ist, bin ich dennoch optimistisch, dass wir mit dem aktuellen Kader und Trainerteam einen guten Start in die neue Saison schaffen werden und vielleicht sogar den direkten Wiederaufstieg schaffen.

Für mich als Abteilungsleiter steht dennoch fest, dass es noch einiger Neuzugänge bedarf. In Frage kommen junge und ehrgeizige Spieler, die einen festen Platz in einer Mannschaft erreichen wollen. Genau so viel Interesse besteht aber an erfahrenen Spielern, die vielleicht einen Neustart planen und ihr Können noch einmal unter Beweis stellen wollen.

Alle erforderlichen Informationen wie z.B. die Ansprechpartner und Trainer erfahren Sie beim „Klick“ auf die einzelnen Mannschaften. Stöbern Sie auch einmal in der Historie, es wird Ihnen Spaß machen.

Vielleicht sehen wir uns ja auch einmal bei einem Training. Ich würde mich freuen.

Ihr Manfred Klöckner, Abteilungsleiter


1. Mannschaft

2. Mannschaft

Manfred Klöckner vom Verband geehrt

13. Januar, 2019 Der Verein Fußball

Noch Ende des letzten Jahres, am 15. November 2018, wurde unser Sportkamerad Manfred Klöckner, vom Fußballkreis Koblenz & FV Rheinland mit dem Ehrenbrief des FV Rheinland ausgezeichet. Grundlage für diese Auszeichnung ist seine langjährige, ehrenamtliche Tätigkeiit in mehreren Positionen des TuS Kettig in den vergangenen 18 (!) Jahren. Wir gratulieren Manfred zu dieser hochverdienten Auszeichnung. Bericht auf der Webseite des FV Rheinland: https://www.fv-rheinland.de/treffpunkt-ehrenamt/

weiter lesen

Glücklicher TuS-Heimsieg gegen Niederberg

22. Oktober, 2018 Fußball

Beim letzten Heimspiel des Jahres war der TuS Niederberg zu Gast auf dem Kettiger Rasenplatz. Mit einem Sieg konnte sich die Mannschaft von Trainerduo Theisen/Mertens in der Spitzengruppe der Kreisliga B festsetzen. Wie zu erwarten, entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf ein Tor. Kettig mit viel Ballbesitz aber ohne zwingende Torchancen. Der Gegner aus Niederberg ließ Kettig anrennen und lauerte auf Konter und Fehler der Gastgeber. Eben solche zwei Fehler im Defensivverhalten wurden…

weiter lesen

Kunstrasenplatz fertig gestellt

21. Oktober, 2018 Allgemein Der Verein Fußball

Am Ende ging es doch ganz schnell und zwischen Spatenstich und Fertigstellung des Kunstrasenplatzes in Kettig sind nur wenige Monate Wochen vergangen. Begonnen hat das Projekt für den TuS Kettig bereits schon vor drei Jahren, allerdings musste der Baubeginn durch ausgefallene Fördergelder immer weiter verschoben werden. In diesem Jahr konnte der TuS Kettig dann sämtliche Rahmenbedingungen klären und die Finanzierung sichern. Dank der immer andauernden Unterstützung von Ortsbürgermeister Peter Moskopp gibt die Gemeinde 10.000 Euro…

weiter lesen

Alex

10. Oktober, 2018 Fußball

Nachdem am 6. Spieltag das Heimspiel des TuS Kettig gegen den FC Metternich II aufgrund von starken Regenfall noch ausfallen musste, konnte die Partie am vergangenen Dienstag unter Flutlicht und besten Wetterbedingungen stattfinden. Die Ausgangssituation: Bei einem Sieg der Theisen Elf konnte die Tabellenführung übernommen werden, bei einer Niederlage rückt Metternich in die Spitzengruppe vor. Von Beginn an entwickelte sich ein rasanter Schlagabtausch mit guten Torchancen auf beiden Seiten. Bereits in der 11. Spielminute konnte…

weiter lesen

TuS Kettig schlägt BSV Weißenthum im Lokalderby

8. Oktober, 2018 Fußball

Am vergangenen Sonntag war es so weit: Der TuS Kettig empfing den BSV Weißenthurm zum Verbandsgemeinde-Derby. Die besondere Bedeutung der Begegnung war beiden Mannschaften von Beginn an deutlich anzusehen und so bekamen die rund 300 Zuschauer auf dem Kettiger Sportplatz eine hart umkämpfte Partie geboten. Die erste Halbzeit gestaltete sich insgesamt relativ ereignisarm. Die Mannschaft von Timo Theisen hatte zwar deutlich mehr Ballbesitz, kam jedoch nur selten gefährlich vor das Tor des BSV. Chancen durch…

weiter lesen
1 2 3 13